Kriegsgeschichten

Autor*in: Taisia Kann

Themen:

Spielerzahl: 4 bis 8

Spielleitungen: 1

Dauer: 3-4h

Raum: Es wird ein Raum benötigt, empfohlen wird ein Tisch und Sitzmöglichkeiten für alle Teilnehmer

Andere Anforderungen: Charakterblatt für jeden Spieler1, bis zu 9 kleine Zetteln und ein Stift

Beschreibung:

Dieses Rollenspiel handelt davon, wie traumatische Erlebnisse wie Kriege das Leben von Menschen Jahre später weiterhin beeinflussen. In klassischen Larps setzen sich die Charaktere üblicherweise fast täglich mit unfassbaren Gefahren auseinander und machen am nächsten Morgen weiter, so als wäre gar nichts geschehen. Egal ob gestern die Welt fast unter ging, ob man fast gestorben wäreoder seine Freunde und Familie an die bösen Mächte verloren hat, alles wird als ein Abenteuer gesehen und verändert die Persönlichkeit der Charaktere üblicherweise kaum. Während in der realen Welt große traumatische Ereignisse sogar das Leben und Persönlichkeit der nachfolgenden Generationen beeinflussen, wird diese traumatische Wirkung selten im Larp thematisiert.

Sprache: DE

Rechte:

Download Kriegsgeschichten