2084

Autor*in: Carmen Muhs

Themen: Datenschutz

Spielerzahl: bis

Spielleitungen:

Dauer:

Raum:

Andere Anforderungen:

Beschreibung:

Wir schreiben das Jahr 2084. Für alle Bürger*innen besteht seit einigen Jahren die Datentestamentspflicht. Diese Pflicht beruht auf dem Datenvermächtnisgesetz, das im Jahre 2044 erlassen worden ist. Das bedeutet: alle bisher erhobenen und gespeicherten Daten werden nach dem Ableben der jeweiligen Person auf dem digitalen Grabstein veröffentlicht. Auf dem realen Grabstein wird es einen QR-Code geben, der das Lebensfazit beinhaltet und zum digitalen Grabstein im Netz führt. Die Datenerhebungen und die Einspruchsmöglichkeiten werden durch eine Zentrale Verwaltungsstelle bearbeitet. Im Sinne der Neutralität wurde dafür die privatwirtschaftliche Agentur „Deadbook Limited“ beauftragt, die Daten der Bürgerinnen und Bürger aus den unterschiedlichen Quellen (Soziale Netzwerke, Behörden, Kameraaufnahmen in Bahnen und öffentlichen Plätzen, Datenbanken, Online-Partnervermittlungen, Online-Shops, Online-Banking und Accounts) zu sammeln und zu archivieren.

Das Motto von „Deadbook Limited“ lautet: „Wir sichern ihre Zukunft!“

Sprache: DE

Rechte:

Download 2084